Referenten

Hedwig Scheske Nachruf

Am 12.1.2019 ist Hedwig Scheske, Mitbegünderin und Referentin des CD-Dienstes, im Alter von 83 Jahren zu ihrem geliebten Schöpfer heimgekehrt.
Die pensionierte Lehrerin entdeckte in schwerer Krankheitsnot die Heilige Schrift als ein Handbuch zum Leben und lernte daraus viele geistliche Gesetze kennen, die ihr halfen, die dringend nötige Heilung zu empfangen. Alle diese Erfahrungen trugen dazu bei, dass sie viele Jahren Seminare hielt und Menschen half, die Heilige Schrift zu verstehen und für ihr persönliches Leben heute anzuwende.
 
Wer sich auf ihre Botschaft einlassen kann, erlebte eine tiefgreifende Veränderung seines Gottesbidildes, das zur Versöhnung, Heilung und Wiederherstellung des persönlichen Lebens führt.
Persönlich wird sie nicht mehr zu uns sprechen, aber ihre Botschaften, die alle aufgezeichnet und auch weiterhin beim CD-Dienst erhältlich sind, werden weiter das tun, was Jesaja vom Wort Gottes sagt: "es tut, wozu es ausgesandt ist und kehrt nicht leer zurück" (Jes 55,11).
 
Marie-Luise Winter
Sie ist Diözesansprecherin im Bistum Münster und Mitglied im Vorstand der Charismatischen Erneuerung, Deutschland (CE)
Seit einigen Jahren führt sie Glaubenskurse durch und berichtet dabei mitunter sehr persönlich über lebensverändernde Begegnungen mit ihrem Gott.

Diakon Christof Hemberger
Der studierte Sozialpädagoge und Diakon arbeitet seit dem Jahr 2000 hauptamtlich für die Charismatische Erneuerung, Deutschland (CE), davon acht Jahre als Jugendreferent und heute als Referent für die Erwachsenenarbeit. In seinen Seminaren wird erfahrbar, dass das Wort Gottes ganz praktische Auswirkungen auf unseren Alltag und unser Gebetsleben hat.